Home / Allgemein / Nachrichten / Technische Informationen / TECHNISCHE INFORMATIONEN 07/2011

TECHNISCHE INFORMATIONEN 07/2011

Geschrieben am

Montage von Schienen an einer abgehängten Decke

NEO Deckendistanz-Halter

Bei abgehängten Decken und bei Schieneninstallationen, bei welchen die Schienen in einem Abstand von der Decke installiert werden müssen, benutzt man sog. Deckendistanzhalter.
Je größer der Abstand zwischen Schiene und Decke ist, desto instabiler wird die Konstruktion. Zur Verbesserung der Steifigkeit der Konstruktion, benutzen wir die Teile des NEO Systems. Um eine möglichst variable Nutzung zu gewährleisten, haben wir diverse Halterungstypen entwickelt. Dieses System wird verwendet werden, um ein Schwingen der Schiene zu verhindern – bei geraden, ebenen und aber auch schrägen und unebenen Decken.

 Installationsbeispiel

Bei schrägen oder unebenen Decken passt sich das System durch ein oder zwei Gelenke ebenso den Gegebenheiten an.
Mit Hilfe eines sog. Stellstücks kann man leicht die Unebenheiten der Decke ausgleichen.
Bei nicht verkleideten Decken (sichtbare Halterungen) stellt diese Variante ein optisch ansprechendes Design bei bei maximaler Stabilität dar.

Hier können Sie ein ausführliches Prospekt downloaden:

Technische Informationen 07/2011

Dieser Beitrag würde in die Kategorie Allgemein, Nachrichten, Technische Informationen gepostet und , , , , , , , . Speichere den link permalink.


© HORCHER 2013 | Impressum | HORCHER Medical Systems - Proudly powered by WordPress